Wie wir aus der Presse und von der Homepage des bayerischen Kultusministeriums erfahren haben, hat Herr Piazolo zwei Lockerungen der Hygienemaßnahmen ausgesprochen, die den Unterrichtsalltag für die SchülerInnen erleichtern:

  • SchülerInnen dürfen während der Zeit des Stoßlüftens im Klassenzimmer eine Maskenpause einlegen. Das kurzzeitige Abnehmen der Maske muss allerdings mit dem Lehrer/der Lehrerin abgesprochen werden.
  • Dasselbe gilt für den Aufenthalt auf dem Pausenhof, wenn genügend Abstand zu anderen eingehalten wird.
  • Alle SchülerInnen dürfen mit leichten Symptomen die Schule wieder besuchen, wenn sie nicht innerhalb von 48 Stunden schwere Symptome (bspw. Fieber) entwickelt haben.
  • Lesen Sie hier nach: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7120/anpassungen-sorgen-fuer-erleichterungen-im-schulalltag.html