Einträge von Judith Haferbeck

Ausflug der Klasse 7cM nach Würzburg

Am 20.07.2021 unternahmen wir eine Fahrt nach Würzburg. Unser Ziel dort war die Residenz, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Vor dem Ausflug hatten wir uns ausführlich über Baltasar Neumann und Giovanni Battista Tiepolo informiert, da Führungen nicht erlaubt waren. Besonders beeindruckend fanden wir das große Deckenfresko über dem Treppenhaus und die Wandgemälde des Kaisersaals.   Schließlich […]

gemeinsam.Brücken.bauen. Drei AbiturientInnen unterstützen den Unterricht an der Brentano-Mittelschule

Von Mitte Dezember 2020 bis Mitte Mai 2021 hatten die SchülerInnen der 5. bis 8. Klasse keinen Unterricht im Klassenzimmer. Um die dadurch entstandenen Lernlücken zu schließen, unterstützen seit Montag, den 28. Juni 21, drei AbiturientInnen den Unterricht in den Kernfächern. Die SchulabsolventInnen werden unterschiedlich eingesetzt: Sie begleiten die LehrerInnen zum Unterricht und assistieren im […]

Endlich: Unterricht ohne Masken

Ab Mittwoch, dem 30. Juni 2021, dürfen alle SchülerInnen an ihrem Sitzplatz im Klassenzimmer den Mund- und Nasenschutz abnehmen. Diese Regelung gilt, wenn die regionale Sieben-Tage-Inzidenz unter 25 liegt.  

Berufswahl-SIEG(EL) für Brentano-Mittelschule

Das Berufswahl-SIEGEL wurde in diesem Schuljahr zum ersten Mal von dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) in Unterfranken angeboten. „Das Berufswahl-SIEGEL soll Schulen motivieren, ihr Berufsorientierungsangebot kontinuierlich weiter zu entwickeln. Schulen mit besonders guter Berufsorientierung werden mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet.“ (vgl. https://www.berufswahlsiegel-bayern.de/das-berufswahl-siegel/das-projekt) Da wir in den letzten Jahren unsere Berufsorientierungsmaßnahmen immer wieder ergänzt und aktualisiert […]

Ab Montag, den 14. Juni 21, Unterricht für alle SchülerInnen

Da der Inzidenzwert für die Stadt Aschaffenburg wieder unter die Marke von 50 gefallen ist,  findet ab Montag, den 14. Juni 2021, Unterricht für alle SchülerInnen statt. Das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) ist  weiterhin auf dem gesamten Schulgelände verpflichtend. Außerdem muss jeder zweimal pro Woche in der Schule getestet werden.  

Belohnung für die Teilnahme am Känguru-Wettbewerb in Mathematik

Sechs Schülerinnen und zwei Schüler der Klasse 6a nahmen dieses Jahr am Känguru-Wettbewerb in Mathematik teil. Sicher war die Vielfalt der Känguru- Aufgaben für manche auch etwas unerwartet. Es gab mathematische Fragen zu einem Bandmaß, dem Einräumen von Getränkekästen oder zu den Küchengeräten, die neben dem Herd hängen. Auch das Mischen von Wandfarbe, ein Fahrradschloss […]

Schulbesuch nur mit negativem Schnelltest

Ab dem 12. April dürfen nur noch SchülerInnen am Unterricht teilnehmen, die in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben oder einen negativen PCR-oder PCC-Antigenschnelltest vorweisen können, der durch geschultes Personal durchgeführt wurde und nicht älter als 48 Stunden ist. Und so wird bei uns getestet: Der Test wird immer um […]